Tengelmann investiert mit Emil Capital Partners im US-Markt

Online ist nicht alles. Tengelmann hat gestern bekannt gegeben, dass es sich in den USA über die Beteiligungsgesellschaft Emil Capital Partners "bereits seit einiger Zeit an jungen erfolgversprechenden Start-up-Unternehmen" beteiligt.

Bekannt sind die Engagements bei Cheribundi (s. Pressemeldung) und bei Brightfarms:

"BrightFarms is a development and finance company. We develop, finance and operate Ultra-Local hydroponic greenhouses."

Handel ist und bleibt also nicht nur online spannend.

Frühere Beiträge zum Thema:



Kategorien:exceed, Shopboerse

1 Antwort

Trackbacks

  1. Atlantic Food Labs startet mit ProSiebenSat.1-Unterstützung – 10 Jahre Exciting Commerce

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.

%d Bloggern gefällt das: