Holtzbrinck Ventures und der neue Mann für E-Commerce

Wenn jemand im Online-Handel am Puls der Zeit investiert, dann sicherlich Holtzbrinck-Ventures. Das Portfolio wächst zusehends. Und entsprechend ist Holtzbrinck dabei, nun auch das Team weiter aufzustocken.

Seit März hat Holtzbrinck Ventures mit Barbod Namini einen neuen Mann an Bord, der sich um E-Commerce-Themen und hier nicht zuletzt auch um die allseits begehrten Rocket-Aussteiger kümmert:

Holtzbrinckventures

"Bevor Barbod zu Holtzbrinck Ventures kam, wirkte er beim Ausbau des
Beteiligungsportfolios von Rocket Internet mit.

Als Investment Manager
bei Rocket Internet spielte er bei der Kapitalbeschaffung eine aktive
Rolle und half durch die "Deep Dive"-Analyse des E-Commerce-Portfolios,
die strategische Verteilung internationaler Assets zu optimieren."

Zu den ersten von ihm betreuten Beteiligungen zählen Springlane (siehe auch "Tengelmann-Bilanz: Springlane ist neu im Portfolio"), Glamloop ("Sell & Buy High-End Fashion") und Jetlore ("Email Targeting Platform")

Letzteres deutet darauf hin, dass Holtzbrinck nun auch jenseits des Paymentsegments (Billpay, Paymill, Payeleven) zunehmend in E-Commerce-Dienstleister investiert. Auch ein Semasio ("The User Intelligence Platform") fällt in diesen Bereich.

Holtzbrinck konnte zuletzt vom Groupon-Exit ("Groupon-Poker: Holtzbrinck ist raus, Hedge Fonds kauft 10%"), vor allem aber durch die Zalando-Millionen profitieren, die allerdings größtenteils wieder in Rocket-Investments geflossen sein dürften (siehe auch Holtzbrinck Ventures folgt Rocket Internet rund um die Welt)

Bemerkenswert ist zudem, dass Holtzbrinck Ventures nach Outfittery (siehe auch Ein Frauenteam holt VC-Millionen im E-Commerce) bei Glamloop in ein weiteres Frauenteam investiert hat. Auch diese Teams sind jeweils durch die Rocketschule gegangen und haben E-Commerce-Erfahrung bei Zalando & Co. gesammelt.

Vor kurzem hat außerdem Swoodoo-Gründer Christian Saller als Partner bei Holtzbrinck Ventures angeheuert. Er hat im Rahmen der Swoodoo-Übernahme zuletzt für Kayak und für Priceline gearbeitet.

Frühere Beiträge zum Thema:



Kategorien:Samwer Report, Shopboerse

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.

%d Bloggern gefällt das: