Das nächste Zalando: Wenn Rocket Internet zur ersten Pressekonferenz lädt

Was ist Rocket Internet ohne sein Vorzeigeunternehmen Zalando? Die letzten Kinnevik-Bewertungen sprechen da eigentlich für sich.

Im Rahmen seiner groß angelegten PR-Offensive („Die größten Samwers aller Zeiten“) lud Rocket Internet diese Woche zur ersten Pressekonferenz in der 7-jährigen Firmengeschichte des – wie man sich nun gerne nennt„weltweit größten Internet-Inkubators“:

rocketpitch

Rocket Internet stützt sich heute auf drei SäulenE-Commerce, Marktplätze und Online Finance.

Jeweils zwei Startups aus jeder Kategorie konnten sich bei der „Rocket Pitch Hour“ präsentieren: Glossybox und Westwing im E-Commerce, Helpling und Cuponation bei den Marktplätzen und Lendico und Zencap im Bereich Finance.

Zudem gaben Jumia und die Africa Internet Holding einen Eindruck von den internationalen Aktivitäten („Rocket Internet Partners With African Telecom Operator MTN To Invest $410M in Middle East Startups“) und den immensen Summen, die weiterhin in die Rocket Internet Aktivitäten fließen.

Als Hitfabrik, die vornehmlich auf Bewährtes setzt, arbeiten die Samwers bei Rocket Internet seit jeher lieber mit ambitionierten Studiomusikern als mit echten Rockstars. Entsprechend uninspiriert wirkt das dann auch, wenn diese sich öffentlich präsentieren. Bei aller Professionalität und Routiniertheit der jeweiligen Geschäftsführer – so etwas wie ein unternehmerischer Funke will da kaum überspringen.

Westwing nimmt die Umsatzmilliarde in Visier

Die große Ausnahme waren Delia Fischer und Stefan Smalla, die Westwing Home & Living gemeinsam präsentierten und auch den einzigen ernsthaften Pitch hinlegten, den Anwesenden ihre Begeisterung und ihre Ambitionen vermitteln konnten und mit exklusiven Neuigkeiten aufwarteten.

13 Mio. Euro Umsatz hat Westwing im März erzielt, 70% davon mit Wiederbestellern. Bisher habe man 150 Mio. Euro von Investoren eingesammelt („Westwing kann Fab.com-Rückzug für 72 Mio. € Runde nutzen“) und habe nun das Ziel, möglichst zügig von zuletzt 110 Mio. Euro auf 1 Mrd. Euro zu kommen.

westwingumsatz

Aktuell betreibt man ein Logistiknetzwerk mit 7 Lägern weltweit (neben Deutschland u.a. in Italien, Brasilien, Russland, Polen und Spanien) und hat über 1.000 Mitarbeiter.

Wenn also derzeit im Portfolio von Rocket Internet jemand das Zeug hat zum nächsten Zalando, dann Westwing, das 2013 nicht ohne Grund auch die K5 eröffnet hat.

Vielen Dank an Delia Fischer und Stefan Smalla für das ausführliche Hintergrundgespräch und die weiterführenden Einblicke!

Frühere Beiträge zum Thema:



Kategorien:Samwer Report, Shopboerse

Schlagwörter:,

  1. 110 Mio. Euro Umsatz nach drei Jahren ist eine gute Leistung. Allerdings dafür sieben Länder, 1.000 Mitarbeiter und 150 Mio. € zu investieren ist dann doch eher schwach.

Trackbacks

  1. Was Westwing zum nächsten Zalando macht « Exciting Commerce
  2. Samwer Report: Die Kinneviks greifen weiter durch « Exciting Commerce
  3. In eigener Sache: Exciting Commerce geht ins 10. Jahr « Exciting Commerce
  4. Exchanges #53: Was will Rocket Internet an der Börse? « Exciting Commerce
  5. Exchanges #54: Westwing, Windeln.de und das nächste Zalando « Exciting Commerce
  6. Rocket Internet kommt – ohne Zalando – auf 700 Mio. Euro Umsatz « Exciting Commerce
  7. Welche Handelshäuser hat Oliver Samwer bereits in der Tasche? « Exciting Commerce
  8. Samwer Report: Glossybox rückt erstmals Umsatzzahlen heraus « Exciting Commerce
  9. Samwer Report: Wie Westwing Home24 den Rang abläuft « Exciting Commerce
  10. Rocket Internet und das Alibaba für den Rest der Welt « Exciting Commerce
  11. Best of Exciting Commerce: Was die Branche 2014 bewegte | Exciting Commerce

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.

%d Bloggern gefällt das: