Ricardo geht für 240 Mio. CHF an Fashionfriends-Eigentümer Tamedia

Die südafrikanische Mediengruppe Naspers hat offenbar einen dankbaren Abnehmer für seine Online-Beteiligungen gefunden. Nach Trendsales („Tamedia übernimmt Mehrheit der Vintageplattform Trendsales“) im letzten Sommer geht nun auch Ricardo an die Schweizer Mediengruppe Tamedia, die damit ihre Beteiligungen im E-Commerce erweitert, zu denen neben Trendsales auch der Shoppingclub Fashionfriends gehört.

Der Kaufpreis für Ricardo soll bei 240 Mio. Schweizer Franken liegen („Tamedia übernimmt Ricardo-Gruppe“):

ricardo15

„Mit über 2,3 Millionen registrierten Mitgliedern und über 660 Millionen Franken Warenumsatz ist ricardo.ch der klare Marktführer im Schweizer E-Commerce-Markt.

Die in der ricardo.ch AG zusammengefasste Ricardo-Gruppe mit Sitz in Zug beschäftigt rund 190 Mitarbeitende in der Schweiz sowie ein 30-köpfiges Entwicklerteam in Frankreich.

2014 erwirtschaftete das Unternehmen einen Umsatz von rund 40 Millionen Franken.“

Leer ausgegangen ist damit die Migros-Gruppe („Geht Ricardo an die Migros-Gruppe – oder wieder an ein Medienhaus?“).

Naspers hatte zuletzt u.a. schon iBOOD an die Metro-Gruppe verkauft („Metro Gruppe steigt bei iBOOD ein und erhöht bei Flip4New“).

Altium Capital, das im E-Commerce zuletzt Käufer für Ricardo, Sofa.com, Bike24 („Bike24 geht an die Beteiligungsgesellschaft Riverside“) und Rameder („Kupplung.de: Rameder wird weiterverkauft an Findos Investor“) gefunden hat, spricht auch auf dem K5 Capital Day am 19. März in München.

Frühere Beiträge zum Thema:



Kategorien:Shopboerse

Trackbacks

  1. Comtech (103 Mio. €, +23%) geht an Komplett-Group (700 Mio. €) | Exciting Commerce
  2. Wann sehen wir die ersten 10-Milliarden-Riesen im Online-Handel? | Exciting Commerce
  3. Bike24, mytheresa, Comtech, Sofa.com und mehr Einblicke beim K5 Capital Day | Exciting Commerce
  4. Media Saturn übernimmt iBOOD – bei Umsätzen von 36 Mio. Euro | Exciting Commerce
  5. Galaxus: Hat Digitec das Zeug zum Amazon der Schweiz? | Exciting Commerce
  6. Burda macht Cyberport bereit für den Verkauf | Exciting Commerce
  7. Beliani: Wie lässt sich ein internationaler Möbelversand aufbauen? | Exciting Commerce
  8. Amazon-Marktplatz-Chef soll Ricardo aus der Krise führen | 10 Jahre Exciting Commerce
  9. Was die Spryker/Siroop-Kombination so spektakulär macht | 10 Jahre Exciting Commerce
  10. Siroop und die Online-Ambitionen der Schweizer Coop-Gruppe | 10 Jahre Exciting Commerce
  11. SwissCommerce holt 6,5 Mio. CHF für Reiten, Fischen und mehr | 10 Jahre Exciting Commerce

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.

%d Bloggern gefällt das: