Exchanges #148: Amazon und die City-Logistik

Jochen Krisch und Marcel Weiß sprechen in den Exchanges diesmal über die jüngsten Entwicklungen in der City-Logistik – von Prime Now über Amazon Flex, Hermes und Liefery bis hin zum Lieferservice von Rewe. Ebenfalls online ist bereits die jüngste Ausgabe über Walmart, Jet.com und die Schieflage im US-Markt.

Dauer: 61 Minuten

Abonnieren:

Exchanges kann man auf SoundCloud verfolgen. Der Podcast kann per RSS-Feed abonniert werden und man findet Exchanges auch in iTunes, um ihn etwa auch via Smartphone in Podcast-Apps bequem abonnieren und hören zu können.

Links zu den Themen:

Frühere Ausgaben:



Kategorien:Amazon, exchanges

Schlagwörter:

9 replies

Trackbacks

  1. Amazon Locker: Shell ist der erste Partner für Elma & Co. – Exciting Commerce im 12. Jahr
  2. Exchanges #150: Trends, die auf den Onlinehandel rückwirken – Exciting Commerce im 12. Jahr
  3. Exchanges #151: About You in der Zalando-Falle – Exciting Commerce im 12. Jahr
  4. Amazon Locker: Die Packstation als Selbstbedienungskiosk – Exciting Commerce im 12. Jahr
  5. Rewe Lieferservice überarbeitet sein Gebührenmodell – Exciting Commerce im 12. Jahr
  6. Der Kaufland-Lieferservice vor dem Start in Berlin – Exciting Commerce im 12. Jahr
  7. Alles für alle: Über Amazons Grenzen und die Welt danach – Exciting Commerce im 12. Jahr
  8. Wie und wo Amazon seine Packstationen tarnt und versteckt – Exciting Commerce im 12. Jahr
  9. Zalando tüftelt weiter an seiner Express-Retourenabholung – Exciting Commerce im 12. Jahr

Schreibe einen Kommentar

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: