Wann sehen wir im Online-Handel die ersten 10-Milliarden-Riesen?

Vor zwei, drei Jahren hatten Online-Händler mit mehr als 1 Milliarde Euro Umsatz noch absoluten Seltenheitswert.

Heute gibt es bereits mehr als ein Dutzend davon („Die nächsten drei Milliarden-Unternehmen im Online-Handel“), die nun die Umsatzmarken von 5 Mrd. Euro und 10 Mrd. Euro in Angriff nehmen.

Wächst ein Zalando weiter („Zalando will 2015 auf mindestens 2,65 Mrd. Euro wachsen“) jährlich seine 20 bis 25%, dann hat es 2020 die 5-Milliarden-Euro-Marke erreicht und überspringt spätestens in 10 Jahren die 10 Milliarden.

zalando2015

Lange Zeit waren Milliarden-Unternehmen im Online-Handel kein Thema, weil sich die aussichtsreichsten Kandidaten Amazon vorher geschnappt hat (siehe Zappos oder auch Diapers).

Doch zuletzt gingen weder Asos noch Ocado noch Wayfair, Zalando oder Zulily an Amazon, sondern an die Börse („Das Jahr der Börsengänge – von AO bis Zalando und von Alibaba bis Zulily“)

Wieviele 10-Milliarden-Unternehmen verträgt der Online-Handel (jenseits von Amazon)?

5 bis 10 Online-Handelsriesen mit über 10 Milliarden Umsatz dürften es in jedem Fall werden. Wenn der stationäre Handel kollabiert, womit zu rechnen ist, wenn sich die Walmarts, die Tescos und die Metros ihre teuren Filialen nicht mehr leisten können („Die erste Todesliste für den stationären Einzelhandel“), Dutzende mehr. (Also bitte nicht für dumm verkaufen lassen; wir leben nicht mehr im Jahr 2005!)

Im schlimmsten Fall sehen wir im Online-Handel statt Dutzender 10-Milliarden-Unternehmen zwei bis drei 100-Milliarden-Giganten vom Schlage Amazons („Wo steht Amazon in 5 Jahren, wo in 10 Jahren?“).

Das Gute für die Handelsbranche: 10-Milliarden-Unternehmen lassen sich nicht mehr so leicht im Verborgenen aufbauen. Viele der Anwärter sind deshalb schon heute an den Börsen notiert („Die Top 25 Aktien für den Handel von morgen“) – und weitere sind auf dem Sprung.

Bei Exciting Commerce haben wir seit 2005 verfolgen können, wie viele Online-Händler erst die 10 Mio. Euro erreicht haben, in den 5 Jahren bis 2010 dann von 10 Mio. Euro auf 100 Mio. Euro gewachsen sind, und wie schnell in den 5 Jahren danach der Sprung von 100 Millionen auf 1 Milliarde gelungen ist (siehe zum Beispiel Asos).

Nun sind wir sehr gespannt auf die großen Online-Sprünge der nächsten Jahre („Marktausblick: Die Tsunami-Jahre des E-Commerce (2011-2020)“).

Rocket Internet, Naspers & Co. auf 10-Milliarden-Kurs

Es gibt aktuell nur sehr wenige Unternehmen, die heute schon die Strukturen und die finanziellen Möglichkeiten haben, um Online-Giganten dieser Größenordnung aufzubauen.

Doch hat Rocket Internet zuletzt eindrucksvoller denn je („Rocket Internet veröffentlicht umfangreiches Strategie-Update“) unterstrichen („Rocket Internet steigt mit 589 Mio. Euro ins M&A-Geschäft ein“), wie sehr mit ihnen zu rechnen ist („Wenn Lieferheld über Rocket Internet an die Börse geht“).

Auch Naspers zieht inzwischen Flipkart & Co. („Naspers invested $302.5M in Flipkart this year to retain 16.63% stake“) seinen bisherigen Beteiligungen vor („Ricardo geht für 240 Mio. CHF an Fashionfriends-Eigentümer Tamedia“).

Exponentielle Entwicklungen werden gerne unterschätzt („Handeln in exponentiellen Zeiten: Ein Online-Händler klärt auf“). Aber mit jährlich 60% Wachstum verzehnfachen sich die Umsätze in 5 Jahren, mit 26% Wachstum verzehnfachen sie sich in 10 Jahren. Deshalb wird die Dynamik im (Online-)Handel eher noch zunehmen.

Einen guten Blick auf die Handelswelt von morgen erlaubt der Tengelmann e-Day am 12. März. Beim K5 Capital Day am 19. März stehen dann die Finanz- und Kapitalmarktthemen im Fokus.

Frühere Beiträge zum Thema:



Kategorien:Exciting Commerce, k5, Shopboerse

7 replies

Trackbacks

  1. Aktuelles: Onlinehandel, Werbeausgaben in Deutschland, Hyperloop - neunetz.com
  2. Warum Jet.com möglichst schnell die Umsatzmilliarde knacken muss | Exciting Commerce
  3. SaldiPrivati/ePrice geht mit 180 Mio. € Umsatz an die Börse | Exciting Commerce
  4. Am Kapitalmarkt ist wieder 1998: Was macht der Handel daraus? | Exciting Commerce
  5. Wie schnell kann Zalando auf 10 Mrd. Euro Umsatz wachsen? | Exciting Commerce
  6. Zum Mitraten: 10 Online-Händler auf 10-Milliarden-Kurs | Exciting Commerce
  7. Die Top 10 Online-Händler auf 10-Milliarden-Kurs (von VIPShop bis Ocado) | Exciting Commerce

Schreibe einen Kommentar

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

Folgen

Erhalte jeden neuen Beitrag in deinen Posteingang.

Schließe dich 8.292 Followern an

%d Bloggern gefällt das: