Die Morgenshow über den Audio-Markt für Bücher und Textinhalte

In der heutigen Morgenshow befassen wir uns mit dem Audio-Markt für Bücher und Textinhalte: Wie Amazon Audible-Inhalte in Goodreads integriert, warum Apple-Nutzer für Hörbücher künftig nicht mehr zu iTunes wechseln müssen. Und wenn Wattpad in Sachen Audio komplett andere Wege geht. Außerdem befasst sich Matthias Hell in dieser Ausgabe mit BitTorrent als Vertriebsplattform für E-Books sowie mit dem Newsletter als literarisches Format.

Abonnieren:

Die Morgenshow erscheint immer dienstags und gelegentlich auch an anderen Tagen der Woche. Man kann sie auf SoundCloud verfolgen und per RSS-Feed oder über iTunes abonnieren.

Links zu den Themen:

Frühere Beiträge zum Thema:

 



Kategorien:Buchhandel, k5radio

1 Antwort

Trackbacks

  1. Die Morgenshow über Amazon-Werbung in eBooks und das Wattpad-Wachstum | Exciting Commerce

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.

%d Bloggern gefällt das: