The Hut Group: 7Commerce-Vorbild wächst auf 244 Mio. Pfund (+39%)

Schade, dass sich die britische The Hut Group 2014 für Private Equity („KKR paid £100m for a 20% stake in the group“) und gegen einen Börsengang entschieden hat („Hut Group boss happy to stay private“). Es wäre spannend gewesen, hier noch mehr Einblicke zu bekommen:

thehutgroup

„2014 was a milestone year for The Hut Group, with record breaking revenue and earnings and strong international growth further cementing our position as one of the world’s largest and fastest growing online Health and Beauty businesses.

Financial Highlights

  • Group sales up 39% to £244m (2013: £176m)
  • International sales up 74% to £113.3m (2013: £65m)
  • Underlying Earnings (EBITDA) up 50% to £22.6m; significantly ahead of revenue growth and demonstrating the Group’s operating leverage
  • Strong growth in own brand and international revenues, representing 43% and 46% of total revenues respectively
  • A substantial increase in cash generation, with £38.2m of cash generated from operating activities (2013: £22.3m) and a £54.6m year-end cash position (2013: £24.0m)
  • A new £80m banking facility agreed with Barclays, HSBC and Santander, providing substantial capacity for further strategic initiatives“

The Hut Group, das als eine Art Vorbild für 7Commerce („7Commerce als Wachstumsplattform für den Online-Handel“) gelten kann, betreibt von England aus eine Fülle von Online-Shops in margenträchtigen Produktkategorien, die über die Jahre übernommen bzw. selber aufgebaut wurden – von Beauty Expert und Lookfantastic über ProBikeKit bis zu MyVitamin.

Zuletzt hat The Hut Group den Start von Elizabeth Arden bekannt gegeben („Elizabeth Arden selects The Hut Group – Platform to launch its first direct-to-consumer ecommerce website in the UK and ROI“).

Mehr Hintergründe auch in einem lesenswerten Unternehmensporträt von dieser Woche.

Auf der K5 Konferenz am 10./11. September in München präsentieren 7 Commerce, Flaconi und andere ihre Wachstumsstrategien für den Online-Handel.

Frühere Beiträge zum Thema:



Kategorien:Shopboerse

7 replies

Trackbacks

  1. Douglas fällt an nächsten Finanzinvestor; was wird aus Thalia? | Exciting Commerce
  2. Niceshops knackt die 10 Mio. € Umsatz und peilt 15 Mio. € an | Exciting Commerce
  3. Windeln.de über das Für und Wider eines frühen Börsengangs | Exciting Commerce
  4. Photobox schluckt PosterXXL und steigert sich auf 342 Mio. € | 10 Jahre Exciting Commerce
  5. Auch Photobox und PosterXXL gehen an Private-Equity-Investoren | 10 Jahre Exciting Commerce
  6. Auch Skinstore geht – von Walgreens – an The Hut Group – Exciting Commerce im 12. Jahr
  7. The Hut Group kauft Ideal Beauty Brands mit $60 Mio. Umsatz – Exciting Commerce im 12. Jahr

Schreibe einen Kommentar

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: