Dein Zalando: Wie Zalando Streetstyles und Zalon-Stylisten integriert

Spannend, nicht zuletzt unter Mobile-Gesichtspunkten („Kann sich Zalando mobil neu erfinden?„), wie Zalando die About-You-Strategie umsetzt – und auch bei „Dein Zalando“ („About You und Zalando kämpfen um den besseren Feed„) nun zunehmend auf „Shop the Look“ („Wie Zalando höhere Warenkörbe bekommen will„) setzt und dabei die Streetstyles (siehe Style in Real Life: Zalando “mobilisiert” Models von nebenan) ebenso integriert wie die „Stylisten“ von Zalon („Kann Zalando mit Peer-To-Peer-Ansätzen punkten?„):

deinzalando2015

Auch About You selber ist diese Woche wieder stärker an die Öffentlichkeit gegangen („About You plant Shoppingclub, Premiumbereich, Sport und mehr„) und setzt nun u.a. auf personalisierte Header („Der Shop mit Deinem Namen“).

Über die Innovationsoffensive von Zalando hatten wir uns kürzlich in den Exchanges #101 („Zalando im Innovationsfieber„) unterhalten.

Einblicke in die neue Welt von Zalando (Exchanges #92) dann von Zalando selber („Zalando Brands & Strategies auf der K5 Konferenz 2015„) sowie von Innovationspartnern wie Amaze („Zalando als Startrampe für mobile Fashion-Apps„) auch auf der K5 Konferenz am 10./11. September in München.

Frühere Beiträge zum Thema:



Kategorien:Samwer Report

10 replies

Trackbacks

  1. Die Zalando Brand Solutions für Nike und 40 weitere Labels | 10 Jahre Exciting Commerce
  2. Kobalt: Wo steht die Modebranche im Vergleich zur Musikindustrie? | 10 Jahre Exciting Commerce
  3. Von Fleek bis Z-Stars: Was ist bei Zalando in der Pipeline? | 10 Jahre Exciting Commerce
  4. The Net Set: Auch Yoox/Net-a-Porter setzen mobile auf Feeds | 10 Jahre Exciting Commerce
  5. Shoptech: Wenn Shopware auf Product-Streams setzt | 10 Jahre Exciting Commerce
  6. Zalando: Movmnt und Welosh sind die nächsten Themen | 10 Jahre Exciting Commerce
  7. Wenn Zalando seinen ersten Mobile First Day begeht | 10 Jahre Exciting Commerce
  8. Zalando: Mobile-Offensive soll noch 2015 erste Früchte zeigen | 10 Jahre Exciting Commerce
  9. Seen at Berlin: Zalando startet erste Streetstyle-App #exklusiv | 10 Jahre Exciting Commerce
  10. Warum Buzzfeed verstärkt auf Food, Fashion & DIY setzt – 10 Jahre Exciting Commerce

Schreibe einen Kommentar

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: