Stylebop macht langjährigen Mytheresa-Chef zum Geschäftsführer

Wie reagiert Stylebop auf den Verkauf von Mytheresa an Neiman Marcus und den Zusammenschluss von Yoox und Net-a-Porter? Das war eine der großen Fragen dieses Jahres.

Inzwischen ist klar: Die Stylebop-Gründer haben den langjährigen Mytheresa-Chef Thomas Müller in die Geschäftsführung geholt und im Handelsregister zudem kürzlich eine kräftige Kapitalerhöhung eintragen lassen.

stylebop2015

luxusmode2014

In Sachen Stylebop hatten wir uns zuletzt gefragt, ob es für Stylebop nicht sinnvoller ist, bei Zalando anzudocken. Interessanterweise taucht Stylebop nun unter den Media Ventures von Dirk Stöer auf.

Kein Thema hat uns in diesem Jahr – auch in den Exchanges – so sehr beschäftigt wie die Umbrüche im Online-Modemarkt.

Frühere Beiträge zum Thema:



Kategorien:Shopboerse

5 replies

Trackbacks

  1. Best of Exchanges: Die Umbrüche im Online-Modemarkt 2015 | 10 Jahre Exciting Commerce
  2. Der Fall Breuninger (auf der anderen Seite der Gleise) – Exciting Commerce im 12. Jahr
  3. Stylebop wächst auf 83 Mio. € und erhöht das Kapital kräftig – Exciting Commerce im 12. Jahr
  4. Stylebop erhöht das Stammkapital nochmals – um 40% – Exciting Commerce im 12. Jahr
  5. Stylebop gehört jetzt zu 70% Dirk Ströers Media Ventures – Exciting Commerce im 12. Jahr

Schreibe einen Kommentar

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: