Möbeldiscount: Poco und die E-Commerce-Pläne von Steinhoff

Was geht im Möbelhandel, und was nicht? Im Vorfeld der ersten K5 Home & Living lohnt ein intensiver Blick auf die Marktentwicklungen im Wohn- und Einrichtungsmarkt.

Nach Sleepz & Co. („Wenn Sleepz mit der Matratzen-Union fusioniert„) ist zuletzt nicht nur das kleine Miliboo an die Börse gegangen („Miliboo will mit 14,2 Mio. € Umsatz an die Börse„), sondern auch die milliardenschwere Steinhoff-Gruppe mit Möbeldiscountern wie Poco & Co.:

steinhoffdeutschland

Die E-Commerce-Aktivitäten der Steinhoff-Gruppe werden aktuell mit Hochdruck von Avandeo-Gründer Burkhard Gersch vorangetrieben:

steinhoffecommerce

„Take the unique opportunity to be a key manager of our Central Digital Unit and be part of one of the most interesting and strategic retail corporations in the industry. Our unit is a start-up in the midst of a giant corporation.

Our ambition in e-commerce is huge and therefore we are really looking for a senior colleague who enrolls easily and can start almost immediately working independently. Are you ready to transform an industry?“

So soll Poco seinen Online-Anteil in den nächsten drei Jahren auf 5% steigern (PDF). Das entspräche einem Umsatz von gut 55 Mio. Euro. Vgl. auch Möbeldiscounter Vente-Unique wächst auf 63,5 Mio. € (+11%)

Vorzeige-Beispiel für die E-Commerce-Aktivitäten der Gruppe ist aktuell Conforama in Frankreich, das auf Online-Umsätze von 190 Mio. Euro kommt (PDF) und im ersten Halbjahr zum Marktplatz ausgebaut werden soll. Siehe auch die Strategie-Unterlagen der Gruppe (PDF).

conforamaecommerce

Noch ist Steinhoff im E-Commerce ganz klar auf Multichannel-Trip. Doch mit einer Börsenbewertung von 19 Mrd. Euro ist Steinhoff, das sich besonders stark im „Bedding“-Segment sieht, mittelfristig auch als möglicher Käufer spannend – für Westwing, Home24 und Worldstores ebenso wie für viele der Startups in diesem Bereich.

Aktuell interessiert sich Steinhoff für die Home Retail Group um Argos in England und hat hierfür gerade ein Übernahmeangebot abgegeben.

Mehr zu den (Online-)Entwicklungen in der Einrichtungsbranche auch auf der K5 Home & Living am 14. Juni in Berlin – mit Speakern von Connox, Home24, Magazin, Monoqi, Pamono, Westwing, Woonio und vielen anderen.

Zu Markt und Möglichkeiten siehe auch die weiteren Präsentationen zu den Aktivitäten der Steinhoff-Gruppe

Frühere Beiträge zum Thema:



Kategorien:Home & Living, Shopboerse

Schreibe einen Kommentar

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

Folgen

Erhalte jeden neuen Beitrag in deinen Posteingang.

Schließe dich 8.213 Followern an

%d Bloggern gefällt das: