Pets Deli: Project A holt 10 Mio. von Index und den Samwers

Wenn im Online-Handel derzeit noch überhaupt etwas VC-finanziert wird, dann (Online-)Markenhersteller: So hat Project A Ventures nun für Pets Deli über 10 Mio. Dollar an Wachstumskapital von Index Ventures und Samwers‘ Global Founders Capital bekommen („PETS DELI schließt Finanzierungsrunde in zweistelliger Millionenhöhe ab“):

petsdeli

„PETS DELI gewinnt in seiner Series A-Runde Global Founders Capital (GFC) als zusätzlichen Investor.

Insgesamt sammeln die beiden PETS DELI Gründer David Spanier und David Reinecke von GFC sowie von den beiden bisherigen Investoren Index Ventures und Project A einen zweistelligen Millionenbetrag ein.

Project A und Index Ventures sind bereits seit August 2015 finanziell involviert; Project A ist es auch operativ.

„Wir sehen PETS DELI als sehr gelungenes Beispiel für unseren Investmentfokus im Bereich profilierte Eigenmarken“, so Uwe Horstmann, Mitgründer und Geschäftsführer von Project A.

„In den vergangenen sechs Monaten konnten wir gemeinsam mit dem PETS DELI Team nicht nur die Produktionskapazität und den Umsatz immens steigern, sondern auch eine solide IT-Infrastruktur aufbauen und den Marketing- und Organisationsaufbau stark vorantreiben.“

Siehe dazu auch Pets Deli: Project A Ventures liefert ungewöhnliche Einblicke. Ungewöhnlich ist zudem, dass hier Project A und die Samwers wieder zueinanderfinden.

Die neuen Marken und Hersteller sind auch auf der K5 Berlin am 13. Juni ein Schwerpunktthema – u.a. mit nu3 von Project A Ventures („nu3 auf dem Weg zur vertikal integrierten Marke„) und Shoepassion („Wie baut man ein neues Schuhlabel auf?„).

Im Vorfeld gibt es rund um das Thema „Alte Marken vs. neue Marken“ auch ein K5 Brands Meetup am 14. April in Berlin. Details dazu folgen.

Frühere Beiträge zum Thema:



Kategorien:Food, Samwer Report, Shopboerse

3 replies

  1. Sowas kannst du nur aufbauen, wenn du Tiere kennst oder besser noch die Gewohnheiten. Mein Hund frisst nur ein paar Marken. Trockenfutter mag er garnicht. Meiner Meinung nach kannst du bei diesem Shop nur eine hohe Retention erzielen, wenn du eine mega Auswahl hast, sodass die Tier Besitzer testen können. Mal schauen ob die das schaffen. Drücke die Daumen.

Trackbacks

  1. Exchanges #143: Wenn Project A den Turbo zündet – Exciting Commerce im 12. Jahr
  2. Project A Ventures stellt sich zum 5-Jährigen neu auf – Exciting Commerce im 12. Jahr

Schreibe einen Kommentar

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: