Rebuy erreicht 70 Mio. €, Momox zieht mit 120 Mio. € davon

Bei den Gebrauchtwarenanbietern scheint sich das Rennen nun zunehmend zugunsten von Momox zu entscheiden. So hat Rebuy 2015 Umsätze von 70 Mio. Euro erzielt, während sich Momox auf 120 Mio. Euro (+50%) steigern konnte.

momoxrebuy

Momox war zugleich einer von drei Online-Händlern aus Berlin, die 2015 erstmals die Umsatzmarke von 100 Mio. Euro knacken konnten.

Frühere Beiträge zum Thema:



Kategorien:Elektronikhandel, Shopboerse

3 replies

  1. Das ist beeindruckend. Woher kommt bei Momox ein so starker Umsatzsprung?

Schreibe einen Kommentar

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: