Abgelaufen.de und mehr Lebensmittel-Seiten von Delticom

Im Interview gibt Delticom-Chef Andreas Prüfer ein paar neue Einblicke, was er mit Gourmondo und Lebensmittel.de unter dem Dach von Delticom vorhat („100 Millionen im Food-Geschäft schaffen“):

delticomguidance

Zur Strategie von Delticom gehört es, immer neue Websites und Shops für Zielgruppen aufzubauen, alleine im ersten Halbjahr 2016 haben Sie annähernd 48 Seiten gelauncht: Wollen Sie sich so auch im Lebensmittelmarkt ausbreiten?

Prüfer: Ja, das machen wir für Delikatessen und Bio genauso.

Gibt es schon erste Beispiele und neue Adressen, die Gourmondo & Co multiplizieren?

Prüfer: Ein Beispiel ist Weindiscount.de, ein Ableger von Lebensmittel.de, oder Abgelaufen.de, einem Shop, in dem wir Produkte anbieten, bei denen das Mindesthaltbarkeitsdatum bald erreicht ist und die teilweise sogar schon abgelaufen sind.“

Lesenswertes Interview: E-Commerce aus einer anderen Welt. Großartig aber immer wieder die Gemeinsamkeiten zwischen Reifen und Food: „Beides sind haptische Produkte.“

Siehe zur Strategie auch die Food-Präsentation (PDF) und die jüngste Investorenpräsentation (PDF)

Frühere Beiträge zum Thema:



Kategorien:Food, Shopboerse

2 replies

  1. wie lauten die anderen 46 Seiten, die gelauncht wurden ;-)

Trackbacks

  1. Rewe Lieferservice überarbeitet sein Gebührenmodell – Exciting Commerce im 12. Jahr

Schreibe einen Kommentar

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: