Verdane sucht Mode-Beteiligungen für 320 Mio. Euro Fonds

Die schwedische Beteiligungsgesellschaft Verdane Capital zielt mit einem 320 Mio. Euro Fonds auf den deutschen Markt. „E-Commerce-Unternehmen in der Textilbranche sind für Verdane weiterhin von großem Interesse“, heißt es ergänzend zur Pressemitteilung:

verdanecapital

„Verdane IX will in weitere Wachstumsunternehmen aus Deutschland jeweils zwischen 5 und 20 Millionen Euro investieren.

„Wir unterstützen Unternehmen in den Sektoren Software, E-Commerce und Energie- sowie Industrietechnologie.

Der gemeinsame Nenner ist stets eine Technologie basierte Lösung mit dem Potenzial international erfolgreich zu expandieren”“

Verdane Capital ist im skandinavischen E-Commerce-Markt aktiv in den Segmenten Mode/Sport (Boozt, Caliroots, Outnorth), Food (Kolonial.no, MatHem, MM Sports) und Wohnen & Einrichten (Confident Living, Design Online, RoyalDesign).

Allzu viele VCs gibt es gerade nicht („Der Online-Handel ohne Kapitalzugang“), die weiter offen sind für E-Commerce-Investments. Kürzlich hatten wir bereits auf Octopus hingewiesen („Wo sich die Outfittery-Investoren noch engagieren“).

Frühere Beiträge zum Thema:



Kategorien:Shopboerse

2 replies

Trackbacks

  1. Hollar, Wish und die jüngsten E-Commerce-Wetten in den USA – Exciting Commerce im 12. Jahr
  2. Outnorth: Egmont Publishing will E-Commerce-Umsatz von 130 Mio. € verdoppeln – Exciting Commerce im 12. Jahr

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: