Kahlschlag bei Kiveda: Küchen Quelle übernimmt die Kontrolle

Erst der personelle Kahlschlag, dann die große Kapitalerhöhung. In der „Kiveda-Gruppe“ haben sich zuletzt alle Kiveda-Geschäftsführer verabschiedet. Übrig sind nur noch die Küchen Quelle Chefs.

kiveda2016

Wie Möbelkultur in der aktuellen Ausgabe schreibt, soll das Online-Geschäft von Kiveda organisatorisch in Küchen Quelle aufgehen und Kiveda maximal als Marke erhalten bleiben.

kivedagroup

Nach dem Zusammenschluss („Wenn Kiveda und Küchen Quelle in einer AG aufgehen“) musste sich die Kiveda-Group schon von ihren angekündigten AG-Plänen verabschieden.

Nach dem Ausstieg von Michael Börnicke („Aus drei Geschäftsführern werden zwei“) hat sich zuletzt auch der ehemalige Amazon-Manager Tahir Houssain zurückgezogen.

In dieser Woche gab es dann eine größere Kapitalerhöhung im Handelsregister.

Frühere Beiträge zum Thema:



Kategorien:Home & Living, Shopboerse

1 reply

  1. Hehe unglaublich wie viel Inkompetenz damals schon vorhanden war. Ich erinnere mich noch an die großartigen Ankündigungen bei einem Vortrag auf der Messe Köln. Ein ehemaliger Escada Managwr hatte dort die neue Weltmacht Kiveda ausgerufen mit solchen überzogenen Vorstellungen das ich schon damals dachte….glaubt diesen dummen Mist wirklich hier jemand im Raum

Schreibe einen Kommentar

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: