Amazon Go: Amazon präsentiert „Just Walk Out“-Technologien

Nach Amazon Fresh und Prime Now hat Amazon heute im Foodbereich Amazon Go präsentiert:

„Our checkout-free shopping experience is made possible by the same types of technologies used in self-driving cars: computer vision, sensor fusion, and deep learning.

Our Just Walk Out technology automatically detects when products are taken from or returned to the shelves and keeps track of them in a virtual cart.

When you’re done shopping, you can just leave the store. Shortly after, we’ll charge your Amazon account and send you a receipt.“

Mehr zum Amazon Go Projekt bei Techcrunch:

„In its current form, the sole retail location is built specifically around meals — sounding more like an early 21st century version of an automat than a full-fledged grocery store, revolving around ready-to-eat meals and snacks prepared on-site (by humans, not robots, incidentally) along with Amazon Meal Kits that split the difference with 30 minute meal prep.“

Dem Beitrag zufolge war Amazon Go vier Jahre lang in der Entwicklung.

Siehe im Vergleich dazu den improvisierten Start von Prime Now.

Frühere Beiträge zum Thema:



Kategorien:Amazon, Food

5 replies

Trackbacks

  1. Amazon Go: So muss ein Supermarkt-Einkauf im 21. Jahrhundert aussehen! | Hubel Media
  2. Amazon Go: Amazon dementiert Pläne für 2000 Supermärkte – Exciting Commerce im 12. Jahr
  3. Redefining Fast: Mit Amazon Go in die „No-Line“-Markenwelt – Exciting Commerce im 12. Jahr
  4. Amazon zerstört die Kassenzone | Kassenzone
  5. Amazon Go und die Zukunft des bequemen Einkaufens – Exciting Commerce im 12. Jahr

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: