Kinnevik verkauft die Hälfte seiner Rocket-Anteile für 209 Mio. €

In einer nachbörslichen Blitzaktion („Dringend: Kinnevik sucht Käufer für Rocket Internet“) hat Kinnevik die erste Hälfte seiner Rocket-Anteile für 209 Mio. Euro losbekommen:

rocketinternet17

„Kinnevik AB has completed the placement of approximately 10.9 million shares in Rocket Internet SE to institutional investors by way of an accelerated bookbuilding process. The placement price is EUR 19.25 per share.

Kinnevik’s gross proceeds from the Transaction will amount to EUR 209m. The Company will not receive any proceeds from the Transaction.

Following settlement of the Transaction, Kinnevik will hold approximately 10.9 million shares in the Company, representing 6.6% of the Company’s issued share capital.“

Der Verkaufspreis lag über 2 Euro pro Aktie unter dem letzten Aktienkurs von 21,34 Euro. Beim Börsengang war das Rocket-Paket noch mehr als doppelt soviel wert.

Die restlichen Rocket-Aktien will Kinnevik dann frühestens ins drei Monaten verkaufen.

Frühere Beiträge zum Thema:



Kategorien:Samwer Report, Shopboerse

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: