Zalando hat Tradebyte für mind. 13,6 Mio. Euro übernommen

Im jüngsten Geschäftsbericht (PDF) gibts auch ein paar Einblicke in die Übernahmen und Beteiligungen. Demnach hat Zalando für Tradebyte mindestens 13,6 Mio. Euro gezahlt:

zalandotradebyte

Die Zalando SE hat im Jahr 2016 die Tradebyte GmbH erworben und erstmals zum 10. Mai 2016 vollkonsolidiert.

Der sich aus der Kaufpreisallokation ergebende Geschäfts- oder Firmenwert in Höhe von 13,6 Mio Euro wurde der zahlungsmittelgenerierenden Einheit Tradebyte zugeordnet.“

Die Anteile an Anatwine und Le New Black hat Zalando 2016 auf 36,4% bzw. 33,2% erhöht und bei Anatwine anteilige Verluste von 3,6 Mio. Euro (2016) bzw. 1,6 Mio. Euro (2015) getragen.

Gerade hat Zalando zudem die Übernahme von Kickz und zuvor schon eine strategische Beteiligung an Fashwell bekanntgegeben.

Mit Zalando als Tech-Company hatten wir uns unlängst auch in den Exchanges #164 befasst.

Frühere Beiträge zum Thema:



Kategorien:Shopboerse, Zalando

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: