Monoqi stellt Antrag auf Eröffnung eines Insolvenzverfahrens

Monoqi bzw. die Things I Like GmbH hat am Freitag beim Amtsgericht Berlin Charlottenburg die Insolvenz angemeldet (via). Bekannt für kreative Finanzierungen hatte Monoqi zuletzt den langjährigen Manufactum-Chef Manfred Ritter in die Geschäftsführung geholt.

Für 2016 hatte Monoqi Umsätze von 23,1 Mio. Euro (+35%) und einen Jahresfehlbetrag von 4,5 Mio. Euro ausgewiesen.

Das B2B-Geschäft war zuletzt an Digital Apartment gegangen, das zur neu formierten Wald & Wiese Holding von Alexander Graf, Tarek Müller und Nils Seebach gehört.

Frühere Beiträge zum Thema:



Kategorien:Home & Living, Shopboerse

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.

%d Bloggern gefällt das: