Otto wächst 8,5% auf 3 Mrd. €, bei Möbel 4,3% auf 950 Mio. €

Nach den Konzernzahlen für den E-Commerce („Otto bleibt im E-Commerce nur noch knapp unter 8 Mrd. €“) gabs heute die Zahlen für Otto.de, das 2017 um 234 Mio. Euro zulegen konnte:

Mit einem Wachstum von 8,5% verlor Otto zwar weiter kräftig Marktanteile an Amazon & Co. („Amazon Deutschland wächst 2017 auf 15 Mrd. € (+17,4%)“), konnte mit einem Umsatz von knapp 3 Mrd. Euro aber immerhin den dritten Rekordwert in Folge verbuchen.

Vergleichsweise schwach lief es 2017 im Einrichtungsbereich. Dort konnte sich Otto.de nach dem Sprung im Vorjahr nur um 4,3% steigern – von 911 auf 950 Mio. Euro.

Vorgestellt hat Otto im Rahmen der Partneranbindung heute Otto Brand Connect für Marken und Hersteller.

Frühere Beiträge zum Thema:



Kategorien:Shopboerse, Ultimondo

  1. Jetzt müsstest Du doch eigentlich den obligatorischen Amazon.de Chart seit 2003 daneben halten? ;-)
    Schon krass in 14 Jahren 31% Wachstum.

    • im Juni kommen die Otto-Gesamtzahlen. Dann kommt auch das Vergleichschart wieder :)

      Aber natürlich: Amazon.de wächst jährlich um ein Otto.de: 2016 war Amazon 4 Ottos, 2017 waren es bereits 5 Ottos …

Kommentar verfassen

%d Bloggern gefällt das: