Wayfair wächst im 1. Quartal um 48%, Home24 um 30%

Geht Home24 an Wayfair oder an die Börse? Beide haben gerade Quartalszahlen vorgelegt. Demnach hat Wayfair die Verluste in Q1 mehr als verdoppelt, dafür aber ein Wachstum von 48% hingelegt und kommt nun auf Zwölfmonatsumsätze von erstmals über 5 Mrd. Dollar. Siehe die Quartalsunterlagen (PDF):

Home24 hat nach 276 Mio. Euro (+13%) im letzten Jahr im ersten Quartal 30% zulegen können (PDF) und präsentiert sich nun als „führende pure-play Home & Living Plattform in Kontinentaleuropa und Brasilien“, nachdem Wayfair in Europa (Deutschland und UK) mittlerweile vorbeigezogen ist und auch Bygghemma näher gerückt ist.

Gerade ist Home24 dabei, sich von einer AG in eine SE zu wandeln.

Wayfair präsentiert sich am 3./4. Juli erstmals auf der K5 Konferenz in Berlin. Mehr auch in den Crossover Exchanges #9 („Wayfair unter der Lupe“).

Frühere Beiträge zum Thema:



Kategorien:Home & Living, Shopboerse

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

w

Verbinde mit %s

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.

%d Bloggern gefällt das: