McDonald’s als möglicher E-Commerce-Player 2020 #K5BLN

„Von Mass McDonald’s zu My McDonald’s“ lautet die Devise bei McDonald’s momentan. Und Digital-Chef Nicolas von Sobbe erläuterte auf der K5 Berlin, wie sich McDonald’s für eine Mobile-Welt rüstet. Zusammengefasst bei Locationinsider:

„Deshalb steckt McDonald’s momentan sehr viel Energie in eine neue App: „Dabei haben wir den App-Launch bewusst in zwei Schritte gegliedert: erst kamen die Offers (als Mobile Coupons), bald dann auch Mobile Payment. Mehrere Schritte funktionieren besser als ein einziger Big Bang“, so Nicolas von Sobbe.

Auf einen genauen Starttermin von Mobile Payment ließ sich von Sobbe noch nicht festnageln, sagte aber, dass dies bereits in einem Pilotprojekt in München erprobt werde.“

Mit der Einführung der Bezahlfunktion wird McDonald’s in der App reichlich Cross- und Upselling-Möglichkeiten haben und könnte wie Starbucks und andere als Plattform-Anbieter in neue Geschäftsfelder vordringen und seinen Kunden neben Pommes und Burgern noch jede Menge mehr Angebote machen und zum Beispiel Musik, Tickets und mehr verkaufen.

Wer sie noch nicht gehört hat, dem sei hierzu auch die Commerce Corner Ausgabe #12 mit Nicolas von Sobbe empfohlen:

In den Next Gen Sessions präsentierten sich auf der K5 Future Retail Conference in diesem Jahr neben McDonald’s auch Picnic („Die Modelle von Picnic und Coop@Home im Vergleich“) und Cherry Ventures („Picking the Next Winners in Retail“).

Frühere Beiträge zum Thema:



Kategorien:Food, k5, Mobile

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

w

Verbinde mit %s

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.

%d Bloggern gefällt das: