Media Saturn: Der Aufsichtsrat feuert die Ceconomy-Führung

Nach den Wochen der Peinlichkeiten trennt sich Ceconomy von „Mr. Winning Model“ Pieter Haas mit sofortiger Wirkung und von CFO Mark Frese, sobald Nachfolger gefunden sind. Das hat die Media Saturn Mutter heute Nacht bekannt gegeben (PDF):

„Angesichts der jüngsten Entwicklungen besteht Einigkeit, dass jetzt der richtige Zeitpunkt für eine personelle Neuaufstellung ist.

Wir sind fest davon überzeugt, dass es CECONOMY nur so gelingen wird, verloren gegangenes Vertrauen am Kapitalmarkt wiederherzustellen.“

Eine sehr mutige Entscheidung, denn Ceconomy dürfte jetzt enorme Schwierigkeiten haben, einen adäquaten Nachfolger zu finden. Solange das Kuddelmuddel unter den Gesellschaftern besteht, wird sich für die Aufgabe niemand finden, der noch alle Sinne beieinander hat.

Denn bei aller Kritik an der strategischen Ausrichtung muss man Pieter Haas zugute halten, dass er für Media Saturn in den letzten Jahren Übermenschliches geleistet hat. Seine Stärken liegen allerdings eindeutig im Krisenmanagement und im Vertrieb.

Media Saturn stürzt deshalb mit seiner Abberufung jetzt erst so richtig in die Krise.

Frühere Beiträge zum Thema:



Kategorien:Elektronikhandel, Shopboerse

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.

%d Bloggern gefällt das: