Rent the Runway holt weitere $125 Mio. für sein Abo-Modell

Nach Glossier („Glossier holt weitere $100 Mio.“) ist Rent the Runway der nächste aus der VC-Reihe „$100 Mio. oder gar nix?“. So konnte Rent the Runway jetzt für sein Miet- und Abo-Modell weitere 125 Mio. Dollar einsammeln:

„Rent the Runway, the company that created dynamic ownership and clothing rental as an essential utility in women’s lives with the world’s first living closet, announced today a $125 million investment co-led by Franklin Templeton Investments and Bain Capital Ventures.

In addition, funds and accounts advised by T. Rowe Price Associates, Inc. and Hamilton Lane Advisors, on behalf of New York State Common Retirement Fund, participated as new investors.

This financing is the largest funding round Rent the Runway has raised to date, and will bring total equity raised to approximately $337 million since inception.“

Aktuelle Umsatzzahlen gibt es nicht. Stattdessen verweist Rent the Runway lediglich auf „11 Millionen Mitglieder und fast 1.800 Angestellte“.

Zum Modell siehe auch Wie Rent the Runway mit seinen $159-Unlimited-Abos fährt.

Im Fashionbereich hatte zuletzt About You 300 Mio. Dollar eingesammelt.

Frühere Beiträge zum Thema:



Kategorien:Shopboerse

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.

%d Bloggern gefällt das: