Ströer reicht Foodist weiter an Aboboxen-Anbieter Metacrew

Ströer hat jetzt auch einen Abnehmer für Foodist gefunden: („Metacrew kauft foodist“), das es 2016 für 3,5 Mio. Euro übernommen hat.

„metacrew, als marktführendes Unternehmen im Boxenbusiness mit zehn erfolgreich betriebenen Geschäftsmodellen wie der Pink Box, der Brigitte Box oder der InStyle Box im Beauty-/ Kosmetik-Segment und u.a. im Food-Segment mit dem Lindt Chocoladen Club erfolgreich aufgestellt, erschließt sich mit Foodist die strategisch anvisierte Food-Branche.

Foodist konnte mit 150.000 aktiven Kunden zur führenden Onlineshopping Plattform für lebensmittelbegeisterte Menschen in DACH ausgebaut werden [und kommt] auf einen zweistelligen Millionenumsatz.“

Hier gibts einen Überblick über das Aboboxen-Geschäft von Metacrew:

Im Grunde muss Ströer jetzt nur noch einen Abnehmer für Asam Beauty finden. Siehe auch Ströer hat sich Asam Kosmetik 34,7 Mio. Euro kosten lassen

Frühere Beiträge zum Thema:



Kategorien:Food, Shopboerse

Kommentar verfassen

%d Bloggern gefällt das: