Gillette setzt auf die (Shoptech-)Plattform der Hut Group

Gerade sorgt Gillette mit seinem Online-Shop für Schlagzeilen (via). Spannend ist, dass Procter & Gamble dabei auf THG Ingenuity setzt, die Technologie-Plattform der Hut Group:

Shoptech für den Handel von morgen

In Sachen Plattform-Strategie geht The Hut Group vor allem technologisch inzwischen um einiges über das hinaus, was Zalando & Co. anbieten – und hat sich hier in den letzten Jahren nicht zuletzt auch durch Zukäufe zu einer Art Full Service Provider entwickelt:

Da die Hut Group im Online-Handel auf unterschiedlichste Geschäftsmodelle setzt, u.a. auf das Abomodell von Glossybox, kann THG Ingenuity dem Handel von morgen genau das out-of-the-box bieten, womit sich andere Shoptech-Provider so unendlich schwer tun.

Wir hatten das Thema gerade erst wieder in den Exchanges #230 und in den ShopTechTalks #47.

Frühere Beiträge zum Thema:



Kategorien:Shoptech

Schlagwörter:,

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.

%d Bloggern gefällt das: