Commercetools: Rewe hat für 130 Mio. € nur 60% abgegeben

Kürzlich hat Rewe bei Commercetools für 130 Mio. Euro Insight Venture Partners an Bord geholt und dabei der jüngsten Gesellschafterliste zufolge offenbar nur 60% der Anteile abgeben müssen. Demnach hält Rewe also immer noch 40% an Commercetools.

Vor 5 Jahren hatte Rewe Commercetools für gerade mal 6,5 Mio. Euro übernehmen können und vor einem Jahr nochmals 17 Mio. Dollar nachgeschossen.

Sollte es sich beim Einstieg von Insight Venture Partners um einen reinen Secondary-Deal gehandelt haben, lag die Bewertung bei 217 Mio. Euro. Der Deal ist heute auch Thema im Startup Insider Podcast #62.

Sehr gespannt kann man sein, was jetzt aus Commercetools wird („Macht Insight aus Commercetools das nächste Shopify?“).

Mehr zu den Umbrüchen im Shoptech-Markt in den Exchanges #230:

Im jüngsten Shoptech-Update hatten wir uns den Mobile-/Apptech-Playern gewidmet.

Frühere Beiträge zum Thema:



Kategorien:Shoptech

Schlagwörter:

  1. Da werden sich die Ex-Gesellschafter aber richtig in den A* beissen. Das war schon verdammt clever von Rewe. Hut ab.

Trackbacks

  1. TWiST #182: Hach, wie es duftet! – ShopTechBlog

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.

%d Bloggern gefällt das: