Wayfair wächst 2019 weitere $2,3 Mrd. auf $9,1 Mrd. (+35%)

Auch von Wayfair gab es diese Woche Geschäftszahlen (PDF). Demnach hat Wayfair den Umsatz 2019 um weitere 2,3 Mrd. Dollar auf 9,1 Mrd. Dollar (+35%) gesteigert. Das internationale Geschäft wuchs dabei um 41% auf 1,4 Mrd. Dollar.

Die Börse schockte Wayfair mit einem Milliardenverlust. Irritierend an den 2019er-Zahlen ist vor allem, dass Wayfair inzwischen auch auf dem Heimatmarkt wieder kräftige Verluste einfährt:

Entsprechend hat Wayfair jetzt mit Stellenstreichungen reagiert. 2020 kann und will Wayfair die Umsatzmarke von 10 Mrd. Dollar knacken, stellt sich dabei allerdings auf ein geringeres Wachstum ein:

Mehr Kennzahlen und alles weitere zur Strategie finden Interessierte in den Unterlagen (PDF).

Wayfair vertritt mit AO und Bygghemma das Home & Living Segment in den GLORE50.

Frühere Beiträge zum Thema:



Kategorien:Home & Living, Shopboerse

Schlagwörter:

  1. 1 Milliarde Verlust…..da sind aber ausgezeichnete Fachkräfte am Werk.
    Der Umsatz wird teuer erkauft.
    Solange es nicht das eigene Kapital ist…was soll’s….

  2. EulerHermes hat heute für Wayfair die Warenkreditversicherung komplett aufgehoben. Grund ist die letzte Bilanz von 12/2018.

    @Jochen: Weißt Du da eventuell mehr dazu?

Schreibe eine Antwort zu Jochen Krisch Antwort abbrechen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.

%d Bloggern gefällt das: