Alibaba erreicht als erstes ein GMV von 1 Billion Dollar

Erst ein Singles Day, der schwächer lief als erwartet. Und dann auch noch Corona. So hat Alibaba im abgelaufenen Geschäftsjahr statt der erwarteten Billion beim Handelsvolumen (GMV) auf seinen chinesischen Marktplätzen „nur“ 945 Mrd. Dollar (+15%) erzielt.

Inklusive AliExpress und seiner lokalen (Liefer-)Services kann sich Alibaba dann aber doch noch über eine Billion Dollar für die „Alibaba Digital Economy“ freuen (PDF-Quelle):

Damit ist Alibaba beim Außenumsatz immer noch rund dreimal so groß wie Amazon (Amazon hat für 2019 kein GMV veröffentlicht, dürfte aber bei 330 bis 350 Mrd. Dollar gelegen haben):

Beim Umsatz liegt Alibaba allerdings mit 72 Mrd. Dollar (+35%) noch klar hinter Amazon. Wobei auch bei Alibaba das Cloudgeschäft boomt, auch wenn das mit 5,6 Mrd. Dollar (+62%) ebenfalls noch um einiges überschaubarer ist als das von Amazon:

Heute gabs die Quartalsmeldung (PDF) und die Präsentation (PDF). Lesenswert sind auch die Anmerkungen vom CEO. Der Geschäftsbericht für das abgelaufene Geschäftsjahr folgt erst noch.

Frühere Beiträge zum Thema:



Kategorien:Shopboerse

Schlagwörter:

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.

%d Bloggern gefällt das: