Rakuten sichert sich die Mehrheit an Daily Grommet

Thegrommettweet

Rakuten hat sich jetzt auch die Mehrheit an The Grommet gesichert, das bis vor kurzem noch Daily Grommet hieß und sich auf Produkteinführungen und den Verkauf neuer Produkte spezialisiert hat (via):

Thegrommet

"Rakuten first invested in The Grommet in August 2012,
when it led a round of Series B funding in the company.

Today's
investment solidifies the shared vision the companies have to empower
and enhance consumer experience in e-commerce by curating innovative
products while telling their stories via video and social channels. 

The
consolidation of resources will provide The Grommet platform access to a
global base of undiscovered consumer products.

The Grommet will further
advance Rakuten's sourcing and storytelling capabilities and deepen the
connections between consumers and merchants."

The Grommet zählt zu den Top 500 Shops in den USA. Der Umsatz soll 2012 bei 27 Mio. Dollar gelegen haben.

Wir verfolgen The (Daily) Grommet von Beginn an ("Daily Grommet und die weiblichen Perspektiven des Live Shopping").

Es ist zudem eines der wenigen E-Commerce-Unternehmen, das von Frauen gegründet und geführt wird ("Visit a VC like it's 1969"):

"I told one class that the hardest part of being a female entrepreneur is raising capital.  Only 4-9% of venture capital goes to women-led ventures. Under 10% of VC’s are women.

We just need more human, flawed, normal women at the VC partner table.  That’s the problem that needs to be solved.  Yesterday."

Ein paar gute Einblicke, auch über die Erfahrungen mit Rakuten, gibt es in diesen Blogbeiträgen:

Frühere Beiträge zum Thema:



Kategorien:Shopboerse, Social Commerce

Schlagwörter:

1 Antwort

Trackbacks

  1. Quirky: Crowdsourcing zwischen Anspruch und Wirklichkeit | Exciting Commerce
%d Bloggern gefällt das: