Oliver Samwer zieht eine erste Bilanz nach dem Börsengang

Nach der Rocket-PR („Ignition! Wie Rocket Internet an die Börse kam“) hat letzte Woche auch Oliver Samwer auf der NOAH Konferenz eine erste Bilanz zum Börsengang gezogen:

„Since we are still investing, there are not that many earnings.“ – Allen müsse klar sein, dass Rocket Internet nur etwas für sehr langfristig orientierte Anleger/Investoren sei.

Deshalb will Rocket Internet auch keine Quartalszahlen vorlegen, sondern lediglich Halbjahreszahlen („Rocket Internet mit den Halbjahreszahlen für seine Beteiligungen“) – wie gerade für Home24, Westwing und für Hellofresh.

Frühere Beiträge zum Thema:



Kategorien:Samwer Report, Shopboerse

Trackbacks

  1. Oliver Samwer: “Was wir mit Zalando gelernt haben” | Exciting Commerce
  2. Das K5 Team auf der NOAH-Konferenz am 12./13.11. in London | 10 Jahre Exciting Commerce

Kommentar verfassen

%d Bloggern gefällt das: