Vente-Privée Entertainment steigt beim Ticketdienst Weezevent ein

Auch wenn es hierzulande immer noch nicht so richtig rundläuft („Vente-Privée und der x-te Anlauf mit dem x-ten Deutschland-Chef“), prescht Vente-Privée in Frankreich weiter voran und stärkt seinen Unterhaltungsarm (PDF, F), der inzwischen u.a. zwei eigene Theater umfasst, mit dem Einstieg (PDF, F) beim Ticketdienst Weezevent:

weezevent

Vente-Privée löst den bisherigen Hauptkapitalgeber ab. Mehr dazu auch bei bei La Tribune (F/D) und im Blog von Weezevent (F/D).

Vente-Privée sucht gerade einen neuen Namen für den deutschen Markt und hat in Frankreich zuletzt u.a. mit seinem Kosmetikangebot Kooroo für Aufmerksamkeit gesorgt („Vente-Privée startet mit Produkteinführungen für Kosmetik“).

Weiterführend dazu auch die Exchanges #14 („Warum Zalando in Mega-Events investieren sollte“) und die Exchanges #29 („Exchanges #29: Zulily und die nächste Welle der Clubkonzepte“)

Frühere Beiträge zum Thema:



Kategorien:Shopboerse, Vente Privee

Trackbacks

  1. Vente-Privée bleibt 2014 mit 1,7 Mrd. € hinter eigenen Erwartungen | Exciting Commerce
  2. Zalando übernimmt die Bread & Butter – für Mega-Events | Exciting Commerce
  3. Vente-Privée steigt bei Vente-Exclusive ein – bei 90 Mio. € Umsatz | 10 Jahre Exciting Commerce
  4. Vente-Privée will weitere Shoppingclubs übernehmen | 10 Jahre Exciting Commerce
  5. Mobile: Vente-Privée investiert 10 Mio. Euro in Adotmob – Exciting Commerce im 12. Jahr

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.

%d Bloggern gefällt das: