Die K5 Morgenshow über die Buchbranche und ihre Startups

Welche Startups haben im Online-Publishing eine Chance, welche nicht? In der heutigen Morgenshow macht sich Matthias Hell anhand der jüngsten Branchenentwicklungen Gedanken zum Thema Startups, Abo-Modelle und Twitter als Vertriebskanal für E-Books.

Abonnieren:

Die Morgenshow erscheint immer montags und gelegentlich auch an anderen Tagen der Woche. Man kann auf SoundCloud verfolgen und künftig auch per RSS-Feed oder über iTunes abonnieren.

Links zu den Themen:

Frühere Beiträge zum Thema:



Kategorien:Buchhandel, k5radio

Schlagwörter:

3 replies

Trackbacks

  1. Mobile Publishing: Update Januar 2015 | smart digits
  2. Die K5 Morgenshow über Smarter Home & Living Plattformen | Exciting Commerce
  3. Die K5 Morgenshow über neue Strukturen für den Buchhandel | Exciting Commerce

Schreibe einen Kommentar

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

Folgen

Erhalte jeden neuen Beitrag in deinen Posteingang.

Schließe dich 8.221 Followern an

%d Bloggern gefällt das: