Real wächst online auf 22 Mio. € (+15,5%), bleibt aber unter 2012

Nach Umsatzeinbrüchen hat sich Real 2014 online wieder etwas berappeln können und ist von 19 Mio. Euro auf 22 Mio. Euro (+15,5%) gewachsen. Die Metro-Tochter liegt damit allerdings noch unter dem Niveau von 2012 („Real wächst online auf 21 Mio. € in den ersten 9 Monaten“).

real

Real möchte in diesem Jahr weitere 14 unprofitable Märkte schließen, hat sich demzufolge auch noch nicht um Tengelmann beworben („Shopwings statt Bringmeister: Wer will noch Tengelmann-Filialen?“), sondern sich stattdessen kürzlich mit 15% an Emmas Enkel beteiligt.

metrorealrealstrategie

Viel Augenwischerei Strategische Updates zu Real, aber auch zu Media Markt, Kaufhof & Co. gab es am Freitag vom Konzern-Chef (PDF) auf der Metro-Hauptversammlung.

Mehr zu Real gibts regelmäßig auch in unserem Supermarktblog

Frühere Beiträge zum Thema:



Kategorien:Food, Shopboerse, Ultimondo

1 Antwort

Trackbacks

  1. Real verdoppelt seine Online-Umsätze auf 47 Mio. Euro | 10 Jahre Exciting Commerce

Kommentar verfassen

%d Bloggern gefällt das: