Magento und Ebay Enterprise sollen bis zum 1.7. verkauft sein

Jüngst hat Ebay schon die Pläne für das neue Ebay (PDF) und das neue Paypal (PDF) vorgestellt. Für „das nächste Kapitel“ („Wie sich Ebay seine Zukunft vorstellt„) braucht Ebay bekanntlich Ebay Enterprise ebenso wenig wie Magento („Ebay will 2015 auch Magento und Ebay Enterprise abstoßen„).

ebayunique

Bis zum finalen Split am 1. Juli soll auch Ebay Enterprise (incl. Magento) in jedem Fall verkauft sein („EBay Said to Plan Sale of Enterprise Unit in Time for Split„). U.a. zeigt sich die Private Equity Firma THL interessiert.

Doch auch Ebay und Paypal selber bleiben nach der Zerschlagung heiße Übernahmekandidaten („Was aber, wenn Ebay an Amazon ginge – oder an Walmart?„).

Speziell das neue Ebay (PDF) will zwar einige der schlimmsten Versäumnisse wettmachen, lässt darüber hinaus aber in der strategischen Ausrichtung jeglichen Pfiff vermissen.

Mehr zum Thema auch bei neunetz („eBays verlorene Zukunft“) und in den Exchanges #83 („Was wird aus Ebay, Magento & Co.?„)

Frühere Beiträge zum Thema:



Kategorien:Ebay, Shopboerse, Shoptech

4 replies

Trackbacks

  1. Kann Brands4Friends das Ebay-Modegeschäft befeuern? | Exciting Commerce
  2. Ebay will sich am 17. Juli endgültig von Paypal trennen | Exciting Commerce
  3. Mytheresa holt den nächsten Geschäftsführer von Ebay Enterprise | Exciting Commerce
  4. Magento und Ebay Enterprise gehen wohl günstig an Private Equity Haus | Exciting Commerce

Schreibe einen Kommentar

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

Folgen

Erhalte jeden neuen Beitrag in deinen Posteingang.

Schließe dich 8.308 Followern an

%d Bloggern gefällt das: