Shoptech: Wenn Shopware auf Product-Streams setzt

Auch wenn Shopware die Rolle des Innovationsführers inzwischen anderen überlässt („Exchanges #90: Shopsysteme gestern, heute und morgen„), kann es sich seiner Spitzenposition im Shopbetreiber-Segment fürs erste sicher sein.

Am Freitag traf sich die Shopware-Szene in Ahaus. Es gab gewohnt viel Show, das Aus für Bepado („Aus bepado wird Shopware connect“) und als bemerkenswerteste Neuerung sicherlich die Product Streams.

shopwarestreams

Dass dynamische Produktfeeds im E-Commerce nicht längst zu den Standards zählen, sondern immer noch statische Produktseiten (wenn zum Teil auch dynamisch generiert) vorherrschen, unterstreicht, wie sehr E-Commerce-„Lösungen“ der allgemeinen Webentwicklung immer noch hinterherhinken – um geschätzte 10 Jahre.

Und es lässt zugleich erahnen, welch extreme Sprünge die Branche im Shoptech-Bereich noch zu erwarten hat, nicht zuletzt getrieben durch die mobilen Entwicklungen, wo jenseits des E-Commerce ohne Streams kaum noch etwas geht (siehe Facebook, Instagram, Pinterest, Whatsapp, etc.).

Zuletzt hat sich auch im Online-Handel ein Kampf um die besten Streams („About You überarbeitet App-Bereich und integriert die Feeds„) entwickelt („Dein Zalando: Wie Zalando Streetstyles und Zalon-Stylisten integriert„) – oftmals kombiniert mit zusätzlichen Elementen („theNetSet: Auch Yoox/Net-a-Porter setzen mobile auf Feeds„).

Am Kläglichsten wirkt hier immer noch der Amazon-Stream. Daran erkennt man schon, dass das Umdenken für den Online-Handel nicht ganz so einfach wird. Man kann deshalb gespannt sein, was die Mobile Pure Player („Amaze, Shopkin und die neuen Shopping-Apps für Mode„) hier für neue Impulse setzen werden.

Frühere Beiträge zum Thema:



Kategorien:Shoptech

3 replies

Trackbacks

  1. Warum das Commerce Cockpit spannender ist als sein Name | 10 Jahre Exciting Commerce
  2. Warum Spryker? Und warum nicht mehr ScaleCommerce? | 10 Jahre Exciting Commerce
  3. Commerceboard: Die Shoptech-Alternative der ehem. 7trends-Macher | 10 Jahre Exciting Commerce

Schreibe einen Kommentar

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: