Siroop: Das erste große Spryker-Projekt geht an den Start #exklusiv

In der Schweiz ist heute Siroop online gegangen, ein gemeinsamer Marktplatz von Coop und Swisscom („Siroop: Start der regionalen Pilotphase“) und zugleich das erste große Spryker-Projekt („333 Tage Spryker“) in freier Wildbahn / außerhalb von Project A (via):

siroop

Spryker will ambitionierten E-Commerce-Playern einen schnellen Start („Siroop.ch jetzt als Beta gestartet. Aber eigentlich ist es ein MVP!“) und idealerweise eine schnelle Skalierung ermöglichen. Vielleicht nicht das Schlechteste im aktuellen Schweizer Markt („Amazon-Marktplatz-Chef soll Ricardo aus der Krise führen„).

Spryker („E-Commerce Technology for Category Leaders“) ist die ausgegründete Shoptechnologie von Project A, auf der u.a. Contorion, nu3 und andere Project A Ventures laufen.

Das Team lässt seit gut einem Jahr aufhorchen („Exchanges #90: Shopsysteme gestern, heute und morgen„), hatte im Sommer erstes Kapital bekommen („Spryker und die Umbrüche in der Berliner Shoptech-Welt„) und sich kürzlich managementseitig verstärkt („Shoptech: Was treibt die Magento-Generation heute?„).

Das Siroop-Team hat heute zum Start ein paar Fragen beantwortet.

Frühere Beiträge zum Thema:



Kategorien:Shoptech

5 replies

Trackbacks

  1. Was die Spryker/Siroop-Kombination so spektakulär macht | 10 Jahre Exciting Commerce
  2. Siroop und die Online-Ambitionen der Schweizer Coop-Gruppe | 10 Jahre Exciting Commerce
  3. Was Spryker und Siroop aus Swisscom-Sicht spannend macht | 10 Jahre Exciting Commerce
  4. Commerceboard: Die Shoptech-Alternative der ehem. 7trends-Macher | 10 Jahre Exciting Commerce
  5. Siroop: Das “Happy Shopping” Projekt und die Pläne für 2016 | 10 Jahre Exciting Commerce

Schreibe einen Kommentar

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

Folgen

Erhalte jeden neuen Beitrag in deinen Posteingang.

Schließe dich 8.313 Followern an

%d Bloggern gefällt das: