Westwing geht mit 21% Plus und positivem EBITDA ins Jahr

Heute gabs die Quartalsergebnisse von Rocket Internet. Offen waren lediglich die Zahlen von Westwing, das – ähnlich wie Home24 vor dem geplanten Börsengang – wieder Gas gibt und mit 21,4% Wachstum und einem positiven EBITDA-Ergebnis ins Jahr gestartet ist:

Hier zum Vergleich das Ergebnis von Home24:

Auf der K5 am 3./4. Juli in Berlin ist aus dem Einrichtungssegment in diesem Jahr erstmals Wayfair im Programm. Siehe auch Wayfair wächst im 1. Quartal um 48%, Home24 um 30%

Frühere Beiträge zum Thema:



Kategorien:Home & Living, Samwer Report, Shopboerse

1 Antwort

  1. Ist natürlich bemerkenswert, dass es na ganze Weile eher maues Wachstum und hohe Verluste gab und so kurz vorm Börsengang die Zahlen plötzlich richtig gut werden. Man gewinnt mehr Geschäft und muss trotzdem die Marketingausgaben nicht erhöhen und kann sie sogar senken.
    Fragt man sich natürlich, warum das jetzt plötzlich klappt und davor nicht?

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

w

Verbinde mit %s

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.

%d Bloggern gefällt das: