Home24 gelingt der Befreiungsschlag an der Börse

Home24 hat die Gunst der Stunde nutzen können und an der Börse 150 Mio. Euro eingesammelt – zu einer Bewertung, die bis vor kurzem noch undenkbar war. So lag die Marktkapitalisierung heute zum Börsenschluss bei 735 Mio. Euro.

Der Home24-Führung verschafft die Kapitalspritze nun den nötigen finanziellen Spielraum, um die aktuelle Strategie („Wie sich Home24 seit 2016 verwandelt hat“) zum Erfolg zu führen und irgendwann tatsächlich in Umsatzregionen von 500 Mio. Euro bis 1 Mrd. Euro vorzudringen.

Home24 profitierte beim Börsengang nicht zuletzt auch von Wayfair, das gerade von Börsenrekord zu Börsenrekord eilt und kurz vor der 10 Mrd. Dollar Bewertung steht.

Interessanterweise hat sich beim Börsengang auch Rocket Internet weitere Anteile an Home24 gesichert, um als größter Anteilseigner nicht unter die Marke von 30% zu fallen.

Mehr zu den Perspektiven auch in den Exchanges #199 („Die Home24-Strategie unter der Lupe“).

Frühere Beiträge zum Thema:



Kategorien:Home & Living, Samwer Report, Shopboerse

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.

%d Bloggern gefällt das: