Ebay vereint Europageschäft und macht sich übernahmefertig

Ebay hat zuletzt alles verkauft, was zu verkaufen war („Ebay Kleinanzeigen geht an Schibsted“), und zum 25-Jährigen vor allem Abgesänge geerntet („Vom Superstar zum Superzwerg“). Dabei geht es mit dem Umbau jetzt unter neuer Führung allerdings weiter:

So hat Ebay gerade das Europa-Geschäft vereint und unter britische Führung gestellt. Das macht es künftig leichter, die internationalen Ebay-Ableger unabhängig vom US-Geschäft zu veräußern:

Damit bleibt es also weiter spannend, wer sich Ebay schnappt – und warum? (Exchanges #239)

Veränderungen gibt es auch im Board. Ausgeschieden ist dort jetzt nicht nur Elliott Management, die die jüngste Zerschlagung vorangetrieben haben, sondern auch Ebay-Gründer Pierre Omidyar.

Frühere Beiträge zum Thema:



Kategorien:Ebay

Schlagwörter:

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.

%d Bloggern gefällt das: