Ocado trennt sich von Fetch, dem Geschäft mit Tierbedarf

Ocado fokussiert sich im Online-Handel voll auf das Lebensmittelgeschäft und verkauft deshalb Fetch („The Online Pet Store“) an die aufstrebende Paws Holding, die unter anderem Pet Supermarket betreibt, heißt es heute:

„Pet-Supermarket.co.uk owner Paws Holdings has acquired fetch.co.uk from Ocado Retail.

This acquisition represents a significant step in Paws’ strategy to become the No.1 dog and cat wellbeing business. Paws also owns the PetMeds.co.uk and Medicanimal.com brands.

Paws will have in the region of 500,000 customers with a combined pro forma turnover in excess of £55m.

Mel Smith, CEO of Ocado Retail, said: “While today’s announcement marks the end of our involvement with Fetch, a part of Ocado since 2014, we are delighted it is joining the PAWS family.

Sein Lebensmittelgeschäft hatte Ocado zuletzt in ein Joint Venture mit M&S Food ausgelagert, um sich zunehmend als Infrastruktur-Provider für den Lebensmittelhandel zu positionieren (siehe auch Wie sich Ocado und Picnic diese Woche präsentiert haben).

Ocado ist in den GLORE50 vertreten.

Frühere Beiträge zum Thema:



Kategorien:Food, Shopboerse

Schlagwörter:,

Kommentar verfassen

%d Bloggern gefällt das: