Shop Apotheke verfehlt die Umsatzmilliarde 2020 nur knapp

Fast hätte Deutschland 2020 nach Zalando, Zooplus, Hellofresh, vsl. Thomann sowie ggf. Notebooksbilliger und auch About You im Online-Handel noch einen weiteren Milliardenplayer gesehen.

Denn mit einem Umsatzsprung auf 968 Mio. Euro (+38%) ist Shop Apotheke nur noch knapp vorbeigeschrammt:

„Im DACH-Segment (Deutschland, Österreich, Schweiz) verzeichnete SHOP APOTHEKE EUROPE im vierten Quartal ein Wachstum um 33,7%, sodass sich der Quartalsumsatz auf EUR 263,9 Mio. erhöhte.

Im Gesamtjahr 2020 nahm er um 32,5 % auf EUR 815,5 Mio. zu. Im Segment International (Frankreich, Belgien, Italien und die Niederlande) hat SHOP APOTHEKE EUROPE den Umsatz im vierten Quartal um 68,2% auf EUR 41,0 Mio. und im Gesamtjahr um 78,3% auf EUR 152,6 Mio. ausgebaut.

Für Shop Apotheke war 2020 ein wilder Ritt, in dem es aber speziell auch an der Börse sehr smart agiert hat und dort dann auch entsprechend gut vorangekommen ist („Shop Apotheke (+316%) ist der GLORE-Gewinner im 5. Jahr“).

Mit einer Milliardenbewertung von aktuell 2,8 Mrd. Euro hält es sich alle Optionen offen und hat gerade erst die Übernahme von MyTherapy angekündigt.

Frühere Beiträge zum Thema:



Kategorien:Food, Shopboerse

Schlagwörter:

1 Antwort

Trackbacks

  1. Shop Apotheke bremsen Logistikengpässe im Wachstum – Exciting Commerce

Kommentar verfassen

%d Bloggern gefällt das: