Amazons verschollene Nr. 2 ist wieder da – als Europachef bei Wayfair

Was macht eigentlich Jens Uwe Intat? Er war bei Amazon Deutschland zuletzt eine Art Stellvertreter von Ralf Kleber, ehe er dann dort vor knapp drei Jahren aus der Kurve geflogen ist. Warum genau, ist nicht überliefert. Jetzt ist er jedoch zurück als Europachef bei Wayfair:

„Jens Uwe joins with a 30-year track record of scaling leading ecommerce businesses, including Amazon Germany and Electronic Arts.

He replaces Martin Reiter following his planned departure, and will work across Wayfair’s commercial organisation to help grow the European business, which currently boasts a $1.5b net revenue run rate.“

Unverhofft kommt auch das Ausscheiden von Martin Reiter, der sich allerdings wie so viele gerade auf Sinnsuche befindet.

Wayfair ist in den GLORE50 vertreten.

Frühere Beiträge zum Thema:



Kategorien:Home & Living

Schlagwörter:,

Kommentar verfassen

%d Bloggern gefällt das: