Electronic-Star: Chal-tec gibt 40% an Ardian – bei 70 Mio. € Umsatz

Der Berliner Elektronikversender und Markeninkubator Chal-tec will seine Umsätze 2015 von 70 Mio. Euro auf 100 Mio. Euro steigern und holt mit 40% den Finanzinvestor Ardian an Bord („Unternehmensgründer plant starkes, internationales Wachstum“):

chal-tec

„Die Investmentgesellschaft Ardian beteiligt sich mit rund 40 Prozent an dem Berliner Unternehmen. Chal-Tec ist profitabel und strebt für 2015 einen Umsatz von 100 Millionen Euro an.

CEO Peter Chaljawski entwickelt zusammen mit seinem 300- köpfigen Team aktuell zwölf Marken in den Segmenten Home & Living, Consumer Electronics und Sound & Light.

Die Chal-Tec vereint die gesamte Wertschöpfungskette des Produktvertriebs im E-Commerce – von der Herstellung bis zum eigenen internationalen Servicecenter in Berlin.

Im Geschäftsjahr 2014 erzielte das Unternehmen einen Umsatz von rund 70 Millionen Euro.“

Langjährige Exciting Commerce Leser kennen Chal-tec noch aus Live Shopping Tagen („Chal-Tec schnappt sich Urdeal„).

Inzwischen haben sich die Berliner stark in Richtung Markenentwicklung entwickelt – mit Klarstein für Küchengeräte, Auna für Kopfhörer oder Schubert für Musikinstrumente.

Ardian (vorm. Axa Private Equity), ist hierzulande u.a. auch an Bestsecret beteiligt („BestSecret weist erstmals eigenständige Umsätze aus„).

Aufbau, Entwicklung und Vertrieb online-affiner Marken („K5 Brands“) ist auch auf der K5 Konferenz am 10./11. September ein Thema – mit Kavaj, Ryzze und anderen.

Frühere Beiträge zum Thema:



Kategorien:Brands, Elektronikhandel, Shopboerse

14 replies

  1. Dieser schnelle Wachstum ist sehr Eindrucksvoll! Laut Berliner Zeitung hat Peter Chaljawski mit der Firma Chal-Tec bereits zu dieser Zeit teilweise einen Tagesumsatz von bis zu einer Millionen Euro erzielt.

    Das zeugt wirklich davon, dass die Strategie als Marken-Inkubator sich bezahlt macht. Sogar im ersten Jahr hat die Firma Gewinn erwirtschaftet. Ich glaube es bringt auch viel so flexibel zu sein, dass man auf jeden Trend aufspringen kann.

    Die Chal-Tec GmbH agiert in so vielen verschiedenen Sektoren wie Haushaltsgeräten, Elektronik- oder Sport-Artikeln. Dazu ist der Absatz in verschiedenen europäischen Ländern ausschlaggebend.

    Die Entscheidung dazu, den Kapitalgeber Ardian mit einsteigen zu lassen war bei dem Wachstum sicher notwendig. Wenn die Dynamik weiter so ein wichtiger Aspekt im Unternehmen bleiben soll, ist ein Investor eine bessere Option gegenüber der Finanzierung durch eine Bank.

    Hier steht auch noch mehr Information zu Peter Chaljawski und der Chal-Tec GmbH: http://locationinsider.de/handel-im-wandel-durch-die-woche-mit-peter-chaljawski-von-chal-tec/

Trackbacks

  1. Media Saturn: Zerschlagen, verkaufen oder Alternativen schaffen? | Exciting Commerce
  2. Sparhandy: ElectronicPartner will Kontrollmehrheit von 51% | Exciting Commerce
  3. Bestsecret holt sich Geschäftsführerin von Zalando | Exciting Commerce
  4. Wardow wächst mit Taschen und Accessoires auf 15 Mio. Euro | 10 Jahre Exciting Commerce
  5. K5 Jobs: chal-tec sucht CFO/GF, Fashion ID Marketingprofis | 10 Jahre Exciting Commerce
  6. K5 Jobs bei chal-tec (CFO) und Fashion ID (Marketing, CRM) | 10 Jahre Exciting Commerce
  7. K5 Jobs bei Chal-tec in Berlin und Fashion ID in Düsseldorf | 10 Jahre Exciting Commerce
  8. K5 Jobs bei Fashion ID in Düsseldorf und Chal-tec in Berlin | 10 Jahre Exciting Commerce
  9. kfzteile24 geht mit 114 Mio. € Umsatz mehrheitlich an EQT | 10 Jahre Exciting Commerce
  10. Auch Photobox und PosterXXL gehen an Private-Equity-Investoren | 10 Jahre Exciting Commerce
  11. Ryzze Brands schließt Wandel zur Digital Brand Holding ab | 10 Jahre Exciting Commerce
  12. Brand Builder: Kann Chal-tec 2015 die 100 Mio. € Marke knacken? | 10 Jahre Exciting Commerce
  13. Der Traum von spezialisierten E-Commerce-Fonds | 10 Jahre Exciting Commerce

Schreibe einen Kommentar

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: