Boohoo: Fashion-Discounter wächst auf 195 Mio. Pfund (+40%)

Der britische Online-Fashion-Discounter Boohoo hat einmal mehr eindrucksvolle Zahlen vorgelegt – und ist im Geschäftsjahr 2015/16 von 140 Mio. Pfund auf 195 Mio. Pfund (+40%) gewachsen (PDF):

boohoo2015

Boohoo gab sich im letzten Jahr mit einer Handelsmarge von 57,8% (Vorjahr: 60,8%) zufrieden und konnte durch das Preismarketing die reguläre Marketingquote auf 8% reduzieren:

boohoo2015costs

Im Schnitt haben im letzten Jahr 4 Mio. Kundinnen zweimal für 33,59 Pfund bei Boohoo gekauft. Jede Bestellung enthielt im Schnitt 2 bis 3 Teile:

boohoo2015kpis

Mit den Umbrüchen im (Online-)Modemarkt haben wir uns zuletzt auch in den Exchanges intensiv befasst.

Aus dem Modesegment präsentieren sich auf der K5 Berlin am 13. Juni u.a. Lesara, Shoepassion, About You (Mobile) und Outfittery.

Frühere Beiträge zum Thema:



Kategorien:GLORE25, Shopboerse

1 reply

Trackbacks

  1. Asos 2020: Findet Asos mobile wieder den Anschluss? – Exciting Commerce im 12. Jahr

Schreibe einen Kommentar

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: