Exchanges #197: 9 Dinge, die man von Siroop lernen kann

Was kann man von Siroop lernen, das zum Jahresende eingestellt werden soll: Was wurde bei dem Projekt zweier Großkonzerne richtig gemacht, was lief von Anfang an schief? Anlässlich des angekündigten Aus‘ ziehen Jochen Krisch und Marcel Weiß Bilanz und sprechen in den neuesten Exchanges über folgende Punkte:

  • Große Ambitionen sind wichtig
  • Geld ist viel, aber nicht alles
  • Techkompetenz ist ein Schlüssel
  • Siroop konnte sich unabhängig vom Mutterschiff beweisen, aber:
  • ein Helfersyndrom ist kein Geschäftsmodell
  • ein guter Marktplatz sollte zunächst ein guter Händler sein
  • fehlender „Product-Market-Fit“ (vergleiche Picnic und About You)
  • schwacher Kundennutzen (Customer Value Proposition)
  • manchmal ist es besser, den Stecker zu ziehen

Dauer: 71 Minuten

Abonnieren:

Exchanges kann man auf SoundCloud verfolgen und auf Spotify anhören. Der Podcast kann per RSS-Feed abonniert werden und man findet Exchanges auch in iTunes, um ihn etwa auch via Smartphone in Podcast-Apps bequem abonnieren und hören zu können.

K5 Konferenz:

am 3./4. Juli 2018 in Berlin. Jetzt günstige Tickets sichern!

Werbepartner:

Links zu den Themen:

Frühere Ausgaben:

Mehr Anregungen, Einschätzungen und vertiefende Einblicke in die Märkte von morgen auch in unseren anderen, weiterführenden Podcasts:

ExchangesCrossover ExchangesGLORE InsightsCheftreff



Kategorien:exchanges

1 Antwort

Trackbacks

  1. Was bei Siroop richtig und was schief lief | Carpathia Digital Business Blog

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

w

Verbinde mit %s

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.

%d Bloggern gefällt das: