Picnic erreicht jetzt eine Million Haushalte über 10 Standorte

Und wo wir gerade bei den DHL-Alternativen für 2025 sind. Neben Amazon Logistics oder aber Liefery ist sicherlich auch Picnic ein heißer Anwärter. So hat Picnic heute, anderthalb Jahre nach dem Deutschland-Start, Essen als seinen jüngsten Standort angekündigt:

„Essen wird zugleich zu Picnics zehntem Standort in Deutschland. Von hier aus werden ab Mitte November 15 Picnic Elektro-Vans und 25 Runner für über 125.000 Haushalte bereit stehen.

Insgesamt erreicht Picnic damit jetzt eine Million Haushalte in Deutschland. Im Ruhrgebiet ist Essen nach Bochum, Moers, Duisburg und Gelsenkirchen nun der fünfte Standort für Picnic. Insgesamt beliefert Picnic in Deutschland inzwischen über 60.000 Kunden.

Seit dem Start von Picnic Anfang 2018 ist die Belegschaft von Picnic in Deutschland auf über 600 Mitarbeiter gewachsen; bis zum Jahresende wird die Zahl auf 900 Mitarbeiter ansteigen.“

Picnic hatte als Mobile Pure Player erst kürzlich eine weitere Kapitalspritze von Edeka erhalten.

Wer sich für die mobile Shoppingzukunft interessiert, dem sei auch die K5 Mobile Visions am 31.10. in Köln ans Herz gelegt.

Frühere Beiträge zum Thema:



Kategorien:Food, Logistik, Mobile

Schlagwörter:

1 Antwort

Trackbacks

  1. Kostenlos-Lieferung und Ein-Stunden-Zeitfenster: Rewes Lieferservice im Experimentiermodus - SupermarktblogSupermarktblog

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.

%d Bloggern gefällt das: