Unboxing Naked Wines: Wenn Abonnenten zu Engeln werden

Naked Wines ist ein gutes Beispiel dafür, wie kreativ man bei Abo-Modellen sein kann. Deshalb stand Naked Wines auch im Fokus einer der ersten Unboxing Ausgaben, wo wir uns das Modell und die Wachstumsstrategie eingehender angesehen haben:

Die Kunden von Naked Wines („Angels“) zahlen regelmäßig auf ein Konto ein und bekommen dann nach Bedarf ausgewählte Weine zu Vorzugspreisen:

Naked Wines ist wie gemacht für eine Online-Welt und konnte sich mit diesem Ansatz im vergangenen Jahrzehnt mehr als verzehnfachen:

Bei Prime- und Abo-Modellen wird gerade sehr viel experimentiert. In Unboxing Stitch Fix haben wir uns mit einem alternativen Ansatz befasst.

Wer sich für diese und andere Geschäftsmodelle aus den GLORE50 interessiert, findet weitere Unboxing-Ausgaben in der K5TV Mediathek (Schlagwort: Unboxing), bisher u.a.:

Frühere Beiträge zum Thema:



Kategorien:Food, Unboxing

Schlagwörter:

Kommentar verfassen

%d Bloggern gefällt das: