Ocado steckt 10 Mio. Pfund in Oxbotica für autonomes Fahren

Seit gut zwei Jahren rüstet sich Ocado verstärkt auch mit strategischen Beteiligungen und Zukäufen für die Zukunft und hat jetzt 10 Mio. Pfund in Oxbotica investiert (PDF), das Lösungen für autonome Fahrzeuge entwickelt:

„The purpose of this partnership is to collaborate on hardware and software interfaces for autonomous vehicles, enhancing and integrating Oxbotica’s autonomy software platform into a variety of vehicles.

The use cases range from vehicles that operate inside of Ocado’s Customer Fulfilment Centre („CFC“) buildings and the yard areas that surround them, all the way to last-mile deliveries and kerb-to-kitchen robots.“

Neben Automatisierungstechnologie investiert Ocado auch in Vertical Farming.

Ocado ist in den GLORE50 vertreten.

Frühere Beiträge zum Thema:



Kategorien:Food, Logistik

Schlagwörter:,

Kommentar verfassen

%d Bloggern gefällt das: